Thorsten Nagelschmidt: Zwischen Manie und Melancholie – Ein Rauschzustand mit prallgefüllten Tagebüchern

Eingetragen bei: Interviews on Top | 0

Die angenehmsten Interviews sind die, wenn sich sofort ein Gespräch entwickelt, das über zwei Stunden geht, ohne dass man überhaupt eine Frage stellen muss. (Über das aufwendige Abtippen danach macht man sich erst mal keine Gedanken.) Wenn in dieser entspannten … Weiter

„Ich bin ambitioniert den Arsch an die Heizung zu kriegen und da muss man halt viel schreiben.“

Eingetragen bei: Interviews on Top | 0

Ein Treffen mit Dr. Martin Seeliger in Hamburg. Der erste Satz nach der Begrüßung lautete: „Boah, ich fühle mich heute ganz komisch und habe so viel im Kopf. Ich glaube, ich werde schwachsinnig.“ In St. Pauli treffe ich den Soziologen, Musiker … Weiter