New York Cheesecake

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Dieser Kuchen ist ja wirklich in aller Munde und dafür muss man noch nicht mal nach New York fliegen. Bitte schön, so kann man ihn selber backen:

Boden:

150 gr. Kekse, nach belieben Schoko-Cookies, Butterkekse, Zwieback oder Malteser (zerkrümelt)

20 gr. Zucker

etwas Zimt

70 gr. flüssige Butter

 

zum Teig vermengen

in die Form drücken  (runde Backform) und dabei auch einen  kleinen Rand mitformen

 

Füllung:

800 gr. Frischkäse

150 gr. Schmand

175 gr. Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

Priese Salz

 

alles glatt rühren

 

4 Eier (nach und nach die Eier zugeben)

 

ganz zum Schluss unterrühren:

 

30 gr. Mehl

60 ml Milch

 

Backofen vorheizen, bei 170 Grad ca. 1 Stunde backen

 

Bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen

 

Topping (variabel):

 

1 Packung tiefgefrorene Himbeeren

 

Himbeeren pürieren und 100 gr. Schmand dazugeben

 

Auf den erkalteten Kuchen geben und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen

 

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.