Schleckermäulchen is(s)t restlos glücklich

Schleckermäulchen is(s)t restlos glücklich

Eingetragen bei: Motz-Ecke, Schleckermäulchen kotzt sich aus | 0

„Rettet die Wale und stürzt das System und trennt euren Müll, denn viel Mist ist nicht schön.“ (Song „Rettet die Wale“ von Gustav, 2004). Jeder kann seinen Beitrag zur Umwelt leisten. „Coffee To Go“ ist bequem, schnell und gehört zum morgendlichen Ritual dazu. Aber überlegt mal kurz, wie viele Becher und Plastikdeckel dabei im Müll landen. Generell sollte man sich einfach mal bewusster über seinen Verpackungsverbrauch Gedanken machen. Das selbe gilt für Lebensmittel. Über sinnvolle Resteverwertung, den Berliner Verein Restlos Glücklich und Plastikwahn geht es in meiner Kolumne „Schleckermäulchen kotzt sich aus“ auf www.kotzendes-einhorn.de

 

 

 

Bildquellen

  • restlos-gluecklich: JLue8

Hinterlasse einen Kommentar