• Dat is mal ne Profiküche
  • Alles da
  • Cooler Ofen
  • Zutaten in der Profiküche
  • Ran ans Werk
  • Knackiger Fenchel
  • Fenchelgemüse anbraten
  • Fenschel schön mit Kräutern abschmecken
  • Mürbeteig für die Fenchel-Käse-Tarte kneten
  • Füllung für die Fencheltarte, kleine Rezeptänderung, statt Sahne, Büffel-Ricotta aus Brandenburg
  • Voila, fertige Fenchel-Chevre-Tarte
  • New York Cheesecake
  • New York Cheesecake
  • Death by Chocolate oder auch Tarte au Chocolate mit Chilie
  • Lecker saure Äpfel für den klassischen englische n Apple Crumble
  • Mit vielen Streuseln die Äpfel bedecken
  • Apple Crumble und Türkischer Joghurtkuchen warten auf den heißen Ofen
  • Himbeertorte, glutenfrei
  • Bienenstich ohne Pudding
  • Hefeteig für Zwiebelkuchen
  • Pissaladiére - Zwiebelkuchen aus Südfrankreich
  • Ein letztes Stück Zwiebelkuchen
  • Cherry Pie

Backe Backe Kuchen

Eingetragen bei: Koch-und Backkurse, Star-Rezepte | 0

Auch ein Schleckermäulchen lernt nie aus und somit machte es sich auf nach Charlottenburg und besuchte an einem Sonntagnachmittag im Februar einen Backkurs mit Lisa Shoemaker bei Goldhahn und Sampson. Und es war toll und mächtig. Insgesamt wurden zehn Kuchen gebacken, pikant und süß. Es gab einen scharfen Death by Chocolate Kuchen, einen Apple Crumble mit Streuseln, einen klassischen Cheescake mit Krümelboden aus Zwieback. Das war mal neu, denn bisher habe ich immer Schokocookies oder verschiedene Kekse als Boden genommen. Und genau, an diesem Klassiker war war das Schleckermäulchen beteiligt. Ebenso an der herzhaften Fenchel-Chévre-Tarte. Sehr köstlich mit einem etwas zu dicken Mürbeteig. Dann wurde noch ein Johannisbeer-Baiser gebacken, eine Himbeertorte, ein Bienenstich aus Hefeteig und ohne Puddingfüllung, aber mit süßem Mandelhonig-Topping, ein Zwiebelkuchen aus Südfrankreich mit Kapern und Sardellen (herzhafter Hefeteig), Türkischer Joghurtkuchen und aus einem Mürbeteig ohne Ei, ein amerikanischer Cherry Pie.

Alle Sorten wurden natürlich verköstigt und ihr könnt euch vorstellen, dass auch ein Schleckermäulchen danach aus dem Laden rollte. Mein persönlicher Favorit: die französische Fenchel-Tarte (pikant) und der türkische Joghurtkuchen, weil ich den noch nie gegessen hab. Alle waren aber sehr köstlich und ich werde sie demnächst mit Sicherheit alle nach backen.

 

In diesem Sinne einen schönen Sonntag. Euer Schleckermäulchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.